Baubegleitende Qualitätsüberwachung

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Planungs- und Materialfehler oder unsachgemäße Ausführung machen sich oft erst nach Jahren bemerkbar und verursachen hohe Folgekosten, z. B. durch Sanierungsarbeiten oder Energieverluste. Von gesundheitlichen Risiken, bedingt durch Schimmel und schädliche Zerfallsprodukte oder Innenraumschadstoffe ganz zu schweigen. Damit es gar nicht erst soweit kommt, bietet Ihnen das Sachverständigenbüro Peter Schulze eine baubegleitende Qualitätsüberwachung. Von der Errichtung des Kellers über die Rohinstallation bis zum Rohbau und der Bauendabnahme sichern wir alle wichtigen Bauabschnitte.

Den Überblick behalten

Mit detaillierten Begehungsprotokollen und Checklisten legen wir eventuell auftretende Mängel dar, so dass diese rechtzeitig behoben werden können. Gerade private Bauherren und deren finanzierendes Institut erlangen so eine größere Sicherheit, da kostspielige Reparaturen nach Ablauf der Gewährleistungsfrist vermieden werden. Auch Bauverzögerungen und Nutzungsausfälle minimieren sich – was wiederum die Gruppe der Investoren und Bauträgern zufrieden stellt, für die unser Büro tätig ist.