Bauschaden- und Baumängelgutachten 

Bauschäden dokumentieren und bewerten

Kosten- und Termindruck, Konstruktions- und Planungsfehler, mangelnder Kommunikationsfluss unter den verschiedenen Dienstleistern, unsachgemäße Ausführung sowie ungeeignete Baumaterialien – es gibt zahlreiche Faktoren, die zu Baumängeln führen können. Gut, wenn ein neutraler Sachverständiger diese aussagefähig – und auch für den Laien verständlich – dokumentieren kann.

Gerechte Lösungen

Gerechte Lösungen statt zermürbender Streitigkeiten

Ein Bauschaden- und Baumängelgutachten dient zur Vorlage bei rechtlichen und finanziellen Streitfragen und zur Dokumentation der Bauzustands. Folgekosten, Gewährleistungsansprüche oder die Feststellung von Verantwortlichkeiten können damit schneller und effizienter gelöst werden. Zur genauen Beurteilung über Art und Umfang des Bauschadens sowie den daraus entstehenden Sanierungskosten verwendet das Sachverständigenbüro Peter Schulze bei Bedarf innovative Messtechniken aus dem Bereich der Baudiagnostik. Auf unsere umfangreiche, schnelle und nicht zuletzt kostengünstige gutachterliche Bewertung können Sie sich stets verlassen.